9. Workshopkongress
für Klinische Psychologie
und Psychotherapie

und

33. Symposium der Fachgruppe
Klinische Psychologie und
Psychotherapie der DGPs

Veranstaltungsort:
Hörsaalzentrum der
Technischen Universität Dresden

Allgemeine Kongressinformation

Programmpunkte der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs
Leitlinientreffen  am  Mittwoch,  15:30-16:30,  Treffen  Hochschulambulanzen  und  unith  am  Mittwoch,  17:00-18:30; Mitgliederversammlung  am  Donnerstag  ab  19:15  mit  kleinem  Snack.  Um  eine  rege  Teilnahme  wird  gebeten.  Anschließendes Essen im Chiaveri ab 21 Uhr (Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, Sächsischer Landtag, 01067 Dresden). Vergabe des Förderpreises Klinische Psychologie und Psychotherapie 2015 im Rahmen des Gesellschaftsabends am Freitag.  
 
Programmpunkte der Jungwissenschaftler/Innen der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DPGs
Pre-Conference-Workshops  am  Mittwochnachmittag,  Treffen  der  Jungmitglieder  der  Fachgruppe  für  Klinische  Psychologie  und Psychotherapie am Mittwoch, 17:00-18:30; Nachwuchs-WissenschaflterInnen Get-together in der Sonderbar (Würzburger Str. 40, 01187  Dresden)  am  Mittwoch,  ab  18:30  Uhr,  Mentoring  für  DoktorandInnen,  Jungwissenschaftler-Symposium  am  Freitag Vormittag, sowie Verleihung des Betreuerpreises auf dem Gesellschaftsabend.
 
Registrierung
Die  Registrierung  finden  Sie  am  Mittwoch,  13.05.2015  von  12:00-17:30  im  Falkenbrunnen,  Chemnitzer  Str.  46b  im  1.  Stock. Zwischen 18:00 und 20:00 Uhr wird die Registrierung für Sie im Hörsaalzentrum, im Untergeschoss an der Garderobe geöffnet sein. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, sich bereits am Mittwoch zu registrieren, damit Sie am Donnerstag Morgen ganz entspannt am Programm teilnehmen können. Falls Sie sich sehr kurzfristig angemeldet haben, bringen Sie bitte Ihren Überweisungsbeleg mit.   
 
Essen und Trinken
Bei der Registrierung erhalten Sie sechs Getränke-Voucher. Während der Pausen können alle Teilnehmer an allen Standorten Ihre Voucher  einlösen.  Darüber  hinausgehende  Getränkewünsche  stehen  gegen  Bezahlung  zur  Verfügung.  Für  die  Mittagspausen haben wir für Donnerstag und Freitag Lunchtüten bestellt. Darüber hinaus gibt es im Hörsaalzentrum einen kleinen Kioskstand.
 
Internet und WLAN
Sie haben während des Kongresses die Möglichkeit, sich auf dem gesamten Campusgelände über Ihre Eduroam-Kennung in das TU Dresden Netzwerk einzuloggen. Hierfür benötige Sie Ihre Anmeldedaten. Diese erhalten Sie von der IT Ihrer Heimatuniversität.  Im HSZ können Sie sich auch per WLAN einloggen, den Zugang erhalten Sie an der Registrierung. Für eine ruhige Arbeitsstunde stehen für Sie im Falkenbrunnen im Raum 363 Arbeitsplätze zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die Registrierung.  
 
Kinderbetreuung
Die  Kinderbetreuung  wird  im  Hörsaalzentrum,  Raum  108,  vom  Krümel  Babysitter  Service  übernommen  (http://www.kruemel-babysitter.de/).  Der  Raum  wird  kindgerecht  eingerichtet  und  mit  Spielsachen  ausgestattet  sein.  Bitte  melden  Sie  Ihren Betreuungsbedarf vorher per Mail im Kongressbüro an. Geben Sie dazu Namen, Alter und gewünschte Betreuungszeiten mit an. Die Fachgruppe trägt den Großteil der Betreuungskosten, zur Erhöhung der Verbindlichkeit der Anmeldungen bitten wir alle Eltern um einen Zuschuss in Höhe von 5€ pro halbem Tag. Vor Ort schließen die Eltern einen Betreuungsvertrag direkt mit dem Krümel Babysitter Service ab. Bitte bringen Sie dazu nötige Informationen zu Ihren Kindern (Vorlieben, Allergien etc.) sowie Angaben zu Ihrer Haftpflichtversicherung und die Krankenversicherung Ihres Kindes  mit. Bitte bringen Sie für Ihre Kinder ggf. Wechselwäsche, Windeln, Schnuller, das Lieblingskuscheltier und Lieblingsspielzeuge mit.  
 
Abstractband
Alle  Abstracts  zu  den  Beiträgen  sowie  weitere  Infomationen  finden  Sie  online  auf  unserer  Kongresshomepage (http://www.workshopkongress-2015.de/) und auf dem USB-Stick in Ihrer Kongresstasche.
 
Barrierefreier Zugang  
Das  Hörsaalzentrum  ist  weitgehend  barierrefrei  zu  erreichen.  Informationen  dazu  finden  Sie  hier:  https://navigator.tu-dresden.de/barrierefrei/hsz Alle Räume im Falkenbrunnen können über Aufzüge barierrefrei erreicht werden. Eine barierrefreie Toilette befindet sich im 2. OG im vorderen Eingang. Bitte beachten Sie, dass die Institutsambulanz, in der einige Workshops stattfinden, leider nicht barierrefrei zugänglich ist. Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte das Kongressbüro.